Herzlich willkommen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

es freut mich, dass sie meine Website besuchen. Ich informiere sie hier über meine Person und mein Aktivitäten als Landratskandidat im Landkreis Stade.

Sollten sie Fragen an mich haben, mir Hinweise geben wollen oder sie möchten mich unterstützten, dann schreiben sie mir gern eine e-Mail (info(at)bjoernprotze.de) oder kontaktieren mich über meine Social-Media Kanäle.

Bleiben sie auch gern ein wenig auf der Seite und informieren sich.

Ihr
Björn Protze

Eine Notbremse für alle

Wo stehen wir gerade in der Pandemiebekämpfung? Das ist aktuell nicht leicht zu sagen. Der Feiertagsstau über Ostern, als weniger getestet und analysiert wurde, löst sich erst nach und nach auf und im Laufe der Woche werden wir dann…

So schaffen wir die beste Betreuung.

Für uns als SPD ist klar: Wir wollen die Qualität in Kindertagesstätten unbedingt weiter fördern – auch mit der dritten Kraft in Kitas. Das geht aber nicht sofort. Wir arbeiten deshalb an einem Stufenplan. Und wir lassen von unserem Plan für mehr Qualität in der frühkindlichen Bildung nicht ab!
Die wichtigsten Informationen rund um die Novellierung des Kita-Gesetztes haben wir hier zusammengefasst:

Meldungen

Wechselnde Winde

Die öffentliche Meinung wechselt schnell in diesen Zeiten. Erinnert Ihr Euch noch an die Stimmung vor gerade einmal einem Monat? Nach dem langen Lockdown-Winter waren die Infektionszahlen zurückgegangen – nicht weit genug, aber immerhin. In der öffentlichen Diskussion schien es…

Luca-App im Landkreis als Modellregion einführen

Die niedersächsische Landesregierung hat jetzt bekannt gegeben, dass sie eine Rahmenvereinbarung mit den Entwicklern der Luca-APP geschlossen hat. Mit diesem Vertrag wird auch den Gesundheitsämter der Zugang zur APP kostenlos zur Verfügung gestellt. Es muss nur Personal zur Verfügung stehen.

Sinnbild

Volle Transparenz

Letzte Woche hat der deutsche Bundestag neue Transparenzregeln für die Abgeordneten beschlossen. Für mich ist diese neue Beschlussfassung kein Fortschritt. Ich bleibe hier bei meiner Auffassung: Alle Einnahmen werden veröffentlicht. Dies bleibt auch als Landrat so. Aktuell erhalte ich eine…